Das Konzept der Infektiologie Schools ist noch relativ jung. Im März 2017 haben die Jungen Infektiologe erstmals einen mehrtägigen Kurs in Köln angeboten, der vor allem jungen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit bieten sollte, ihr infektiologisches Wissen aufzufrischen und auszubauen. Die Resonanz war riesig, die Plätze rasend schnell ausgebucht und die Teilnehmer locker, engagiert und sehr wissbegierig.

 

Inzwischen wird die Infektiologie School zweimal jährlich von der Akademie für Infektionsmedizin veranstalt, im Frühjahr in Köln, im Spätsommer in Jena.


Infektiologie School 2020 in Köln

+++ UPDATE: Die Infektiologie School 2020 in Köln wird wegen der Ausbreitung des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen und Köln verschoben! +++ Ein neuer Termin wird noch bekanntgegeben +++

Die Anmeldung ist geöffnet!

 

Die nächste Infektiologie School findet vom 16. bis 19. März 2020 in Köln statt.

 

Vier Tage Infektiologie in all ihren Facetten erwarten Sie, vermittelt von hochrangigen Experten aus Klinik und Forschung in Theorie-Blöcken und interaktiven Sessions.

Hier erfahren Sie wie praxisnah und konkret, wie spannend und zukunftsweisend die Infektiologie ist.

 

Alle Informationen zum Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Download
Infektiologie School 2020 Köln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.6 KB

Bild: By Thomas Wolf, www.foto-tw.de, CC BY-SA 3.0 de,

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=62082470



Infektiologie School 2020 in Jena

Die Anmeldung ist geöffnet!

 

Vom 14. bis 17. September 2020 findet die Infektiologie School in Jena statt.

 

Alle Informationen zum Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Download
Infektiologie School 2020 Jena.pdf
Adobe Acrobat Dokument 273.6 KB


Stimmen zur Infektiologie School in Köln:

 

"Besonders interessant fand ich die Fallbesprechung."

"Gute Themendiversität."

 

 

"Die unterschiedlichen Disziplinen der Teilnehmer stellten eine große Bereichung für die Diskussionen dar."

 

"Sehr informativ!"

 

"Jetzt gehe ich noch motivierter in die Weiterbildung zum Infektiologen."


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.