Noch mehr Wissen

Die von den Ärztekammern angebotene Zusatzweiterbildung Infektiologie ging der DGI nie weit genug und so wurde 2002 die gesellschaftseigene Qualifizierung an den Start gebracht.

Seit 2012 bietet die zu diesem Zweck gegründete Akademie für Infektionsmedizin e.V. Fortbildungen an mit dem Ziel der Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten, die für die Tätigkeit als Infektiologe in Klinik und/oder Praxis notwendig sind. Wer nicht an einem von der DGI zertifizierten Zentrum arbeitet, kann ein Curriculum (Kurssystem und Praktika/interaktive Veranstaltungen) mit spezifischen infektiologischen  Fortbildungspunkten (iCME) durchlaufen und so das Zertifikat erwerben. Ausführliche Informationen bietet die Seite der Akademie.


Und so geht's

Schritt 1:

Mitglied in der DGI werden.

 

Hier finden Sie alle Informationen zur Mitgliedschaft.


Schritt 2:

Fortbildungskonzept studieren

Download
Fortbildungskonzept »Infektiologe (DGI)« (Stand 9/2017)
Fortbildungskonzept_Infektiologe-DGI_Sta
Adobe Acrobat Dokument 129.5 KB

Schritt 3:

Unterlagen gemäß der Checklisten zusammentragen.

Download
Checkliste für die Erst-Zertifizierung als »Infektiologe (DGI)« (Stand 4/2018)
Checkliste Zertifizierung Infektiologe D
Adobe Acrobat Dokument 79.7 KB
Download
Checkliste für die Re-Zertifizierung als »Infektiologe (DGI)« (Stand 4/2018)
Checkliste Re-Zertifizierung Infektiolog
Adobe Acrobat Dokument 102.3 KB

Schritt 4:

Die Unterlagen per E-Mail an die DGI-Geschäftsstelle unter administration@dgi-net.de schicken.


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.